Familie mit mir

Wie man eine großartige Elternschaft wird
Verstehe und kenne dein Kind!

Eltern, niemand kennt unsere eigenen Kinder besser als wir, oder? Wir kannten sie, bevor sie überhaupt geboren wurden! Niemand kennt sie länger und niemand verbringt mehr Zeit mit ihnen als wir! Sie sind unsere Kinder. Sie sind eine kleine Erweiterung von uns. Natürlich kennen wir sie besser als alle anderen.

Die meisten Kinder haben den gleichen Sprachstil wie ihre Eltern. Sie haben den gleichen Stil und Ton. Sie fragen sich vielleicht, warum das so ist. Der Grund ist, dass die Art und Weise, wie Sie Ihre Kinder erziehen, einen großen Einfluss auf ihre Persönlichkeit hat. Sie lernen fast alles von dir. Mit anderen Worten, Kinder ahmen ihre Eltern nach. Tatsächlich spielen Geburtsordnung, Genetik, Geschlecht und Temperament eine wichtige Rolle bei der Bildung eines Kindes. Dieser Faktor hat einen großen Einfluss auf die Interessen, Einstellungen und das Verhalten Ihres Kindes. Lassen Sie uns mehr herausfinden.

Obwohl es sich um kleine Versionen von uns handelt, handelt es sich auch um kleine Versionen unserer Partner sowie der Umgebung, der Umstände und der Zeiten, in denen sie aufgewachsen sind. Und Zeit, Raum und Ort unterscheiden sich von uns. Eltern sind am aufgewachsen. Außerdem sind unsere Kinder auch ihre eigene einzigartige Version.

Sie haben vielleicht bemerkt, dass einige Ihrer Kinder verzeihender, freundlicher, großzügiger und toleranter sind. Dies liegt daran, dass Sie oder Ihr Partner diese Eigenschaften möglicherweise besitzen.

Kinder neigen dazu zu lernen, wofür sie leben

Wenn Ihre Kinder jeden Tag Liebe, Ermutigung und Dankbarkeit von Ihnen erhalten, ist es wahrscheinlicher, dass sie diese Verhaltensweisen annehmen. Tatsächlich wird diese Art von Verhalten ein Teil ihres Lebens.

Gefällt dir was du siehst?

Wir empfehlen Ihnen, auf das Gewicht, die Werte und die Einstellungen Ihres Kindes zu achten, insbesondere wenn es andere behandelt. Wenn sich Ihre Kinder so verhalten, wie Sie es möchten, verdienen Sie einen Klaps auf den Rücken, weil Sie Ihre Kinder großartig großgezogen haben.

Wenn sich Ihre Kinder jedoch nicht so verhalten, wie Sie es möchten, wissen Sie, dass Sie so arbeiten müssen, wie Sie es Ihren Kindern beibringen. Bei einigen Kindern kann das seltsame Verhalten durch ihren psychischen Zustand verursacht werden. Zum Beispiel können sie müde oder müde sein. Aber wenn sie trotz der Tatsache, dass sie keine zugrunde liegende Ursache haben, ein seltsames Verhalten zeigen, wissen Sie, dass Sie Ihr Verhalten und Ihre Einstellung verbessern müssen.

Bei so vielen Variablen und Vielfachen, die hier im Spiel sind, müssen wir uns zumindest ein wenig über die Feinheiten unserer Kinder wundern, oder? Ich meine, wir dachten, wir wüssten wirklich, wer unsere Kinder sind, aber um ehrlich zu sein, ich denke, manchmal wissen wir Erwachsenen nicht einmal, wer wir sind.

Ihre Kinder können von Zeit zu Zeit seltsames Verhalten zeigen. Aber als Eltern ist es Ihre Aufgabe, ihnen zu helfen, die Bedeutung guten Verhaltens zu erkennen. Sie müssen in der Lage sein, ihre guten Eigenschaften zu verstärken und ihre negativen Punkte zu verbergen. Dies wird als Verhaltensmanagement bezeichnet.

Vielleicht sollten wir diesen Prozess beginnen, indem wir unsere Überzeugungen hinterfragen, wie gut wir unsere Kinder wirklich kennen. Zumindest sollten wir vielleicht etwas mehr Zeit damit verbringen, unsere Kinder besser kennenzulernen, als wir glauben, sie zu kennen. Es tut sicherlich nicht weh, diese zusätzliche Anstrengung zu unternehmen. Und wer weiß, welche kostbaren Edelsteine ​​wir finden können, wenn wir im Leben unserer Kinder noch ein paar Steine ​​drehen?

Vielleicht möchten Sie es sich zur Gewohnheit machen, mit Ihrem Partner zusammenzusitzen und Ihr eigenes Verhalten und Ihre Einstellungen zu überprüfen. Dies wird sich im Laufe der Zeit als gute Praxis erweisen. Ihre Kinder sind ein Spiegelbild von Ihnen. Daher möchten Sie möglicherweise zuerst Ihr Spiegelbild markieren.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.