Familie mit mir

Wie man eine großartige Elternschaft wird
Elternschaft ist Kunst

Wir Eltern bevorzugen einen zuverlässigen Erziehungsleitfaden, der alle unsere Fragen persönlich beantwortet. Wir wollten präzise Schritte, die wir so einfach wie eine gut geschriebene Formel befolgen können, oder wir würden uns sogar mit einem einfachen, aber effektiven Rezept zufrieden geben, wie man es beim Backen eines Kuchens bekommt. Wir wollen einen bewährten Weg, um unsere Kinder großzuziehen.

Ob wir es wollen oder nicht, sobald wir Eltern werden, haben wir einen der schwierigsten Jobs und einen der wichtigsten Jobs der Welt. Das Lustige ist, wir können auf die High School gehen, um unsere drei Rs zu studieren, und aufs College gehen, um unseren Horizont zu erweitern und etwas über unsere zukünftigen Karrieren zu lernen, aber es gibt keine wirkliche formale Ausbildung für unsere sehr wichtigen und schwierigen Jobs als Eltern. Erhöhen und formen Sie unsere nächste Generation.

Leider ist kein Elternbuch perfekt und keine ideale wissenschaftliche Formel kann unsere Fragen beantworten. Durch viel Experimentieren und Unterstützung durch andere erfahrene Menschen können Vorteile erzielt werden, die wir möglicherweise wie ein Wissenschaftler messen und analysieren können. Die Verarbeitung von Elterndaten ist jedoch immer unvollständig.

Also, was machen wir? Ich bin froh, dass du gefragt hast. Als Eltern müssen wir besonders hart arbeiten, um herauszufinden, wer wir sind und was unsere Elternziele sind. Wenn wir herausfinden, wer wir sind, können wir uns besser organisieren und uns den Zeiten stellen, in denen unsere Kinder nur ihr eigenes Ding machen wollen und nicht unser.

Darüber hinaus werden wir uns darüber im Klaren sein, wie sich unsere früheren Erfahrungen mit unseren eigenen Eltern auf unsere aktuellen Erziehungsstile auswirken und wo es unseren Familien hilft und wo es uns im täglichen Umgang mit Kindern schmerzt. Unser eigenes Kind.

Wenn wir die andere Seite der Gleichung untersuchen, die Kunst der Elternschaft, finden wir diese Seite manchmal chaotischer. Und alles was wir tun können ist ruhig zu bleiben und zu atmen. Korrekt. Atme einfach. Atme, weil du es verdient hast. Du bist nicht alleine. Du bist wichtig. Und du machst einen Unterschied. Egal was unsere Kinder sagen, wir sind wirklich die wichtigsten Menschen in ihrem Leben und ob Sie es glauben oder nicht, sie hören uns wirklich zu.

Zu verstehen, was uns glücklich macht und was uns zum Ticken bringt, hilft unseren Kindern, sich selbst besser zu verstehen, was sie glücklich macht und herauszufinden, was sie auch zum Ticken bringt. Das Wunderbare an dieser Entdeckungsreise ist, dass wir mehr über uns selbst lernen können, weil wir auch mehr über unsere Kinder lernen und gleichzeitig die Welt zu einem besseren Ort machen. Als Randnotiz erhalten wir möglicherweise auch ein besseres Verständnis dafür, warum unsere Eltern einige der Dinge tun, die sie auch tun.

Anstatt uns ständig um unsere Fähigkeiten als Eltern zu sorgen, schauen wir uns die Einfachheit der Komplexität der Elternschaft an. Lassen Sie uns mit dem Unbekannten einverstanden sein und durch Pflege etwas Neues und Künstlerisches schaffen. Lass uns lernen, am Rande zu tanzen. Heck, ich sagte, lass uns wieder lernen, wie man im Regen am Rande tanzt, wie als wir klein waren. Im Regen zu tanzen klingt besser, als hilflos auf den Sturm zu warten, oder?

Während Elternschaft oft ein sehr kompliziertes Unterfangen sein kann, geben wir unser Bestes, um die bewegende und sich verändernde Kunst der Elternschaft zu genießen. Es wird nicht einfach sein, aber es wird sich lohnen. Und noch einmal Eltern, vielen Dank im Voraus für alles, was Sie tun und alles, was Sie tun werden.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.