Familie mit mir

Wie man eine großartige Elternschaft wird
Ich wünschte, ich hätte früher etwas über Elternschaft gelernt!

Für uns Eltern ist es sehr vorteilhaft, schon in jungen Jahren zu lernen, dass wir als Eltern unsere eigenen Chefs sind. Ja. Ob Sie es glauben oder nicht, wir sind tatsächlich unsere eigenen Chefs. Cool? Sie sehen, in gewisser Weise tun wir tatsächlich das, was wir tun wollen. Wir können unsere Kinder so erziehen, wie wir wollen, unabhängig davon, was alle Experten sagen.

Eltern, ich glaube wirklich nicht, dass es nur einen besten Weg gibt, unsere Kinder großzuziehen. Da ich jedoch auch der Meinung bin, dass wir alle Eltern unsere Kinder nach besten Kräften erziehen wollen, schadet es nicht, einen Blick auf die neuesten Studien darüber zu werfen, was einige erfolgreiche Eltern tun.

Denken wir jedoch auch daran, dass wir, während wir tun, was wir wollen, auch über unschätzbare Ressourcen verfügen, wenn wir weise sind. Diese Ressourcen heißen unsere Eltern und unsere Schwiegereltern. Das Wunderbare an unseren Eltern und Schwiegereltern ist, dass sie in der Praxis die Erfahrung haben, auch der Chef ihrer eigenen Eltern zu sein. Darüber hinaus sind sie bestrebt, uns und auch ihren Enkelkindern zu helfen.

Die Namen, die leicht auszusprechen sind, erscheinen in dieser Studie. Warum ist der Name unserer Kinder wichtig? Hmm … da bin ich mir nicht sicher, aber ich kann dir das sagen; Ich selbst habe fünf erfolgreiche Kinder, und zufällig dachte ich, dass alle ihre Namen leicht auszusprechen sind. Jetzt, wo ich darüber nachdenke, scheinen die Leute manchmal den Namen meiner ältesten Tochter zu verderben.

Gönnen wir uns auch ab und zu eine Pause, um die Last zu erleichtern. Weißt du, wir werden nicht perfekt sein, und das ist okay. Tatsächlich ist es unmöglich, perfekt zu sein, also lasst es uns aus unseren Gedanken verbannen, sollen wir? Eines Tages müssen wir uns zwischen der Zubereitung der Gerichte und der Zeit mit unseren Kindern entscheiden. Und egal für welches wir uns entscheiden, wir werden uns ein wenig schuldig fühlen, dass wir die anderen rutschen lassen.

Elternstudien besagen auch, dass die Aufteilung der Verantwortung von Müttern und Vätern im Haushalt einen großen Beitrag zur Erziehung erfolgreicher und glücklicher Kinder leistet.

Wenn beide Eltern, Mama und Papa einspringen, wenn sie etwas sehen, das getan werden muss, sei es, zusätzliches Geld mitzubringen, Geschirr zu spülen, einen endlosen Wäschezyklus zu bewältigen oder sogar den Hintern eines Kindes abzuwischen, scheint die Familieneinheit zu rennen reibungsloser. Und Kinder profitieren letztendlich von dieser Art von Teamwork-Umgebung. Ich sehe jedoch nicht, dass meine Eltern so etwas tun, wenn sie zu Hause die gleiche Arbeit teilen.

Immer wieder komme ich von der Arbeit nach Hause und habe meine Frau bis zur Ellbogen in der Kinderbetreuung, die sich wegen des Geschirrs im Waschbecken schuldig fühlt. Weißt du was?

Wer kümmert sich um das Geschirr in der Spüle? Sie sind nicht wirklich wichtig! Wählen Sie immer Ihr Kind, wann immer es möglich ist. Ich sage meiner Frau immer, sie solle sich keine Sorgen machen, die Kinder sind wichtiger, und ich werde nach dem Abendessen das gesamte Geschirr putzen.

Ein letzter Tipp besagt, dass es den meisten erfolgreichen Eltern, die erfolgreiche, glückliche Kinder großziehen, gut ist, unseren Kindern schon in jungen Jahren Mathematik und Grit beizubringen. Ich habe viel Zeit damit verbracht, Mathematik und Grit zu üben, bin aber als Lehrer für Geschichte und Sonderpädagogik gelandet. Ich hoffe, dass Mathe und Grit irgendwie zum Wohlbefinden und Erfolg meiner eigenen Kinder beitragen.

Nun, wie mein Großvater sagte: “Geh studieren, führe und zeige uns den Weg zu einer besseren Welt.” Tun Sie als junger Elternteil das Beste, was Sie können, und seien Sie dann damit und mit gelegentlicher Hilfe einverstanden. Und noch einmal Eltern, vielen Dank im Voraus für alles, was Sie tun und alles, was Sie tun werden.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.