Familie mit mir

Wie man eine großartige Elternschaft wird
Das weltweit führende Programm für Elterntipps!

Haben Sie manchmal das Gefühl, dass der Tag so verwirrend ist wie seine Länge? Wenn Sie das tun, was die meisten Eltern tun, sind Sie wahrscheinlich zumindest ein wenig verwirrt. Sie sehen, die meisten Eltern wollen wirklich die besten Eltern sein.

Untersuchungen zufolge ist das Triple P-Positive Parenting Program das hochrangige Elternprogramm der Vereinten Nationen. Triple P stützt sich auf mehr als 30 Jahre Forschung und hat Millionen von Familien auf der ganzen Welt geholfen.

Daher werden die meisten Eltern alles tun, um ihre Kinder so gut wie möglich zu ernähren, auch wenn dies bedeutet, dass sie eine Reihe von Büchern und Blogs über Eltern lesen. Aber Sie sehen, hier liegt das Problem; Viele Elternexperten widersprechen sich. Woher wissen wir gewöhnlichen Menschen, welchen Elternexperten sie hören sollen?

Die Triple P-Unterstützung konzentriert sich auf fünf Erziehungsstrategien. Das ist:

– Pass zuerst auf uns auf
– Sprich mit unseren Kindern
– unseren Kindern helfen, sich zu unterhalten
– mit gutem Beispiel vorangehen
– klare Regeln und Konsequenzen festlegen, wenn wir unseren Kindern die Risikobewertung beibringen

Jetzt behaupte ich nicht, alles über Elternschaft zu wissen. Und es ist immer noch ein bisschen komisch, wenn manche Leute mich als Elternexperten bezeichnen. Ich habe definitiv meine Fehler wie der Rest von uns. Ich habe aber auch fünf Kinder. Und ich bin seit sehr, sehr langer Zeit der Lehrer vieler, vieler anderer Elternkinder.

Nach all den Erfahrungen dieses Kindes sind hier einige Dinge mit gesundem Menschenverstand, die ich im Laufe der Jahre gelernt habe und die Sie hoffentlich nützlich finden werden.

Erstens, lesen Sie NICHT alle Erziehungshandbücher über. Nehmen Sie Ihre Kinder NICHT mit in den Park und verbringen Sie viel Zeit mit ihnen, während Sie das Handy ausschalten. Nehmen Sie das Telefon während dieser guten Spielzeit mit Ihren Kindern NICHT heraus.

Dies sind nur einige der einfachen, aber effektiven Dinge, die zu tun und nicht zu tun sind. Mach dir also keine Sorgen um alles, was dich im Moment belastet. Und spielen Sie einfach und genießen Sie Ihre Spielzeit mit Ihren Kindern.

Wir Eltern müssen irgendwie “meine Zeit” finden. Hey, es gibt viele gute Gründe, warum die Luftfahrtindustrie uns auffordert, zuerst unsere eigenen Sauerstoffmasken aufzusetzen, bevor wir unseren Kindern helfen, sie zu tragen. Eltern, wenn wir auseinander fallen, können wir unseren Kindern nicht helfen.

Jugendliche werden schnell defensiv, wenn sie denken, dass wir ihnen Vorträge halten. Manchmal sind wir durch eine verschlossene Schlafzimmertür von unseren Teenagern getrennt, während wir rufen: “Ich weiß, dass du mich dort hören kannst!” Lassen Sie uns stattdessen proaktiver und nicht reaktiver mit unserer Jugend umgehen.

Nehmen wir uns einen Moment Zeit, um mit unseren Kindern über die Dinge zu sprechen, die sie lieben. Versuchen wir, ihnen häufiger Fragen zu stellen, als Aussagen oder Anforderungen an sie zu stellen. Wenn wir genug tun, können wir möglicherweise emotionale Verbindungen zu denen aufbauen, die uns helfen, mit Tagen umzugehen, die nicht so gut sind.

Nun, wie mein Großvater sagte: “Geh studieren, studieren, führen und zeige uns den Weg zu einer besseren Welt für uns alle.” Denken Sie daran, dass das Spielen mit unseren Kindern vielleicht eines der wichtigsten Dinge ist, die wir als Eltern tun können, und das einzige, was wir wirklich wissen müssen. Und noch einmal Eltern, vielen Dank im Voraus für alles, was Sie tun und alles, was Sie tun werden.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.